Abschied – Hildegard Trippel

Deine Sterne

Ein langes Leben,
begleitet von Freud` und Leid,
brachte 3 Kinder und eine Ehe fuer die Ewigkeit.

Gute Jahre wurden genossen,
in dieser Zeit nur Traenen der Freude vergossen.
Das Ziel war, jung zu bleiben,
langsam jedoch, mit den Jahren zu reifen.

Das hast du auch ganz gut geschafft,
ein Zeichen kam, mit dem Hinweis, hab`jetzt Acht.
Die Gesundheit wurde jetzt zur Last,
das Leben nun ein Ballast.

Die Jahre schritten weiter voran,
immer zur Seite dein treuer Ehemann.
Zusammen und stets bereit,
nicht aufzugeben, in der harschen Zeit.

Du hast gekaempft, mit ganz viel Kraft.
Gar selten ein Spektakel daraus gemacht.
Die Jahre des Kampfes waren hart,
du dagegen jedoch viel zu zart.

Am Ende erreichte die Last eine Schwere,
all deine Bemuehungen gingen ins Leere.
Ein letzter Versuch den Kampf aufzunehmen,
scheiterte und du musstest gehen.

Leise hast du dich auf den Weg gemacht,
beim Abschied an all deine Lieben gedacht.
Deine Reise begonnen in Begleitung der Sterne,
schaust du auf uns aus der Himmels Ferne.
 ©N.Trippel

In Gedenken an meine Schwiegermutter
Hildegard Trippel
* 26.02.1939 † 01.07.2019 Enkenbach / Alsenborn

Graphics used: 
Black Ribbon
Light Euclidean
Graphic Design © N.Trippel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.